Der Hilferuf kam kurz vor Weihnachten: Die KG Brööker Waaterratte e.V. hatten kein Transportmittel, um mit Prinzenpaar und Gefolge in der aktuellen Session die Karnevalsfeiern in der Region zu besuchen. Da wollte man helfen, sagt Agi Hirtz, Einrichtungsleiterin der Lebenshilfe Heinsberg.

Denn seit Gründung der Lebenshilfe Heinsberg in den 1960er Jahren ist der Verein mit den Brööker Waaterratte eng verbunden. Kurzerhand wurde der Bus des Familienzentrums Triangel Oberbruch bunt beklebt und mit dem Triangel-Prinzenpaar Prinz Jan I. und Prinzessin Luise sowie dem Prinzenpaar der Waaterratte, Prinz Andre I. und Prinzessin Tanja, geschmückt. Nun touren die Waaterratte an den kommenden Wochenenden bis Karneval mit dem Kitabus durch die Region und verpassen garantiert keine Veranstaltung.

Quelle:
Lebenshilfe Heinsberg

By CUH