Erkelenz-Gerderhahn (ots)

Mittwochmittag (07. Dezember) ereignete sich gegen 11.55 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin schwere Verletzungen davontrug. Die Hückelhovenerin befuhr die Landstraße 364 von Gerderhahn kommend in Fahrtrichtung Golkrath. Zur gleichen Zeit fuhr eine 56 Jahre alte Wegbergerin mit ihrem PKW hinter der Fahrradfahrerin und überholte diese hinter dem Ortsende Gerderhahn im Bereich einer Fahrbahnverschwenkung.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es beim Überholvorgang zu einer seitlichen Kollision zwischen PKW und Velo. Hierbei zog sich die 29-Jährige die schweren Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Klinik geflogen.

Quelle:
Polizei Heinsberg

By CUH