Willich (ots)

Am heutigen 05.12.2022 kam es gegen 15.20 Uhr auf der Kreuzstraße in Willich zu einem Brand in einer Dachgeschoss-Wohnung. Vorab hatte
es eine Explosion in dieser Wohnung gegeben. Während erste Einsatzkräfte
eintrafen, kam es zu weiteren kleinen Explosionen. Feuerwehrkräfte hatten den
Brand schnell unter Kontrolle.

Der 23-jährige Bewohner, der sich alleine im
Dachgeschoss aufgehalten hatte, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus
gebracht. Noch steht nicht fest, was genau die Explosion ausgelöst hat. Eine
mögliche Gasverpuffung schließen die Ermittler nach jetzigem Stand jedoch aus.
Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH