Düsseldorf (ots)

Nach der Räumung eines Düsseldorfer Weihnachtsmarktes aufgrund einer
Sicherheitsstörung heute Nachmittag kann die Polizei Entwarnung geben.

Die Maßnahmen rund um das Rathaus liefen geordnet ab. Gegen 18:00 Uhr konnte
Entwarnung gegeben werden. Die Ermittlungen hinsichtlich einer Straftat
„Androhung von Straftaten zur Störung des öffentlichen Friedens“ wurden
aufgenommen.

Hinweis:

Die Polizei bittet um Verständnis, dass keine weiteren Details zu Art und
Umständen der Drohung bekannt gegeben werden.

Quelle:
Polizei Düsseldorf

By CUH