Mönchengladbach - Polizei - Rettungsdienst

Vettweiß (ots)

In der Straße „Im Kamp“ in Vettweiß entwendeten Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch (30.11.2022) ein Auto. Später verunfallte der Fahrer des
entwendeten Wagens – und konnte festgenommen werden.

Zwischen 23:00 Uhr am Dienstag und 06:45 Uhr am Mittwoch wurde das Fahrzeug
gestohlen. Kurz nach 07:00 Uhr meldete der Fahrzeughalter den Diebstahl bei der
Polizei im Kreis Düren. Etwa zeitgleich ging in der Leitstelle die Information
ein, dass auf der A17 bei Dresden der besagte Wagen verunfallt war. Der Fahrer
war den Beamten vor Ort durch seine Fahrweise aufgefallen. Sie versuchten, ihn
für eine Kontrolle anzuhalten. Daraufhin gab der Fahrer jedoch Gas, um auf der
A17 in Fahrtrichtung Tschechien zu flüchten. Im weiteren Verlauf streifte er die
Mittelleitplanke und stieß dann mit einem Sattelschlepper zusammen. Dabei erlitt
das Pkw einen Totalschaden. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde durch
einen Rtw in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Identität des Fahrers
ist bislang unklar. Er stand während der Fahrt unter Drogeneinfluss. Die
weiteren Ermittlungen dauern an.

Wuelle:
Polizei Düren

By CUH