Nideggen (ots)

In Nideggen-Rath ist am Montag (28.11.2022) ein Linienbus auf
der Rather Straße vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der 54-jährige Fahrer des Busses war gegen 14:00 Uhr auf der K32 von Üdingen in
Richtung Rath unterwegs. Als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des
Fahrzeughecks bemerkte, stellte er den Bus unverzüglich ab. Kurz darauf seien
laut Aussage des 54-Jährigen erste Flammen sichtbar gewesen. Bei Eintreffen der
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Nideggen stand der Bus dann
bereits in Vollbrand. Die Beamten der Polizei unterstützten vor Ort und
sicherten den Bereich für die Dauer der Löscharbeiten ab. Ursache für das Feuer
ist möglicherweise ein technischer Defekt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe
von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Quelle
Polizei Düren
Pressestelle

By CUH