Mönchengladbach (ots)

Bei Kanalbauarbeiten ist es am Donnerstagmorgen, 17.
November, in Windberg am Stakelberg zu einem Unfall zwischen einem Baggerfahrer
und einem 32-jährigen Arbeiter gekommen. Dabei erlitt der 32-Jährige
lebensgefährliche Verletzungen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand führte der Baggerfahrer gegen 8 Uhr
Verladetätigkeiten durch. Im Zuge dieser Arbeiten kam es beim Zurücksetzen zu
einem Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und einem 32-jährigen Arbeiter. Dieser
erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen.

Arbeitskollegen übernahmen die Erstversorgung vor Ort. Anschließend brachten
Rettungskräfte den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Für ihn
besteht weiterhin Lebensgefahr. Am Unfallort kümmerten sich Notfallseelsorger um
Zeugen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Mönchengladbach dauern an.

Quelle:
Polizei Mönchengladbach

By CUH