Düren (ots) – Am Mittwochmorgen (12.10.2022) überfielen zwei maskierte, derzeit
unbekannte Jugendliche eine Bäckerei im Dürener Stadtteil Lendersdorf und
erbeuteten Bargeld.

Gegen 10:35 Uhr betraten die zwei dunkel gekleideten männlichen Personen die
Bäckerei in der Hauptstraße. Sie forderten die 34-jährige Kassiererin auf, den
Kasseninhalt herauszugeben. Bei der Ausführung der Tat trug einer der Täter eine
Pistole im Hosenbund, der zweite Täter hielt ein Messer in der Hand. Nach
Herausgabe der Tageseinnahmen flüchteten die Beiden in Richtung der Rölsdorfer
Straße. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Beide Personen sind etwa
16 Jahre bis 20 Jahre alt und 160 bis 170 cm klein. Die Bekleidung des ersten
Täters wird wie folgt beschrieben:

– dunkelgraue Steppjacke
– Kapuze aufgezogen
– schwarzes Halstuch
– schwarze Jeans
– Weiße Turnschuhe
– dunkler Rucksack

Der zweite Täter wird wie folgt beschrieben

– schwarze Baseball Kappe
– schwarzes Halstuch
– schwarze Jacke
– schwarze Jogginghose
– schwarze Turnschuhe mit weißem Zeichen, vermutlich Nike

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden
gebeten, sich während der Bürodienstzeit bei der Kriminalpolizei Düren unter
02421 949-8322 und außerhalb der Bürodienstzeiten bei der Leitstelle der Polizei
Düren unter 02421 949-6425 zu melden.

Quelle:
Polizei Düren

By CUH

One thought on “Düren: Zwei Täter nach Raub flüchtig”

Comments are closed.