Palenberg (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (18. September) kam es auf dem Kaiser-Karl-Fest um kurz vor 1 Uhr im Bereich einer Gaststätte an der Frankenstraße zu einer Schlägerei, an der mehrere Personen beteiligt waren. Zwei Männer wurden aus einer größeren Personengruppe von vier bislang unbekannten Männern in einen zunächst verbalen Streit verwickelt. Einer der Unbekannten schlug in der weiteren Folge einem der Männer ein Glas ins Gesicht. Nachdem er zu Boden gegangen war, wurde er von den unbekannten Männern weiter geschlagen und getreten. Als dessen Begleiter eingreifen wollte, wurde er von den vier Tätern mit Reizgas attackiert.

Die Schläger entfernten sich danach in unbekannte Richtung und werden nun von der Polizei gesucht. Zeugen, die zur in Rede stehenden Tatzeit Beobachtungen gemacht haben beziehungsweise Hinweise zur Identität der Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Geilenkirchen zu melden unter der Telefonnummer 02452 920 0. Zudem können Sie Hinweise auch über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH