Gangelt-Birgden (ots)

Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Morgen um 9:02 Uhr zu
einem Brandeinsatz in Birgden alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet
ein Volkswagen Caddy zwischen den Ortschaften Birgden und Gillrath in Brand.

Bei eintreffen der alarmierten Einheiten Birgden, Schierwaldenrath und der
Bauhofstaffel drangen bereits große Flammen aus der Motorhaube des Taxi. Der
Taxifahrerin gelang es sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen, Fahrgäste
waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Fahrzeug.

Die Einsatzkräfte der
Feuerwehr bekämpften unter schwerem Atemschutz den Brand. Für die Dauer der
Löscharbeiten musste die Kreisstraße 3 zwischen Birgden und Gillrath für rund
eine Stunde lang gesperrt werden.

Quelle:
Freiwillige Feuerwehr Gangelt

By CUH