Heinsberg Dremmen

Wie berichtet kam es gestern Abend zu einem Unfall auf der A46 bei Heinsberg Dremmen. Mehrere Personen wurden hierbei leicht verletzt – die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen Heinsberg und Heinsberg Dremmen vollständig gesperrt.

Offenbar war der Auslöser des Unfalls ein Reifenplatzer. Nach ersten Informationen der Polizei verlor der Fahrer des Fahrzeuges bei dem Reifenplatzer die Kontrolle über den Wagen und kollidierte mit der Leitplanke. Er wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug dürfte von dem Unfall einen Totalschaden davongetragen haben.

Aufgrund des über die Fahrbahn rutschenden Fahrzeuges fuhr dann ein Lastwagen einem anderen PKW hinten auf. Beide Fahrzeuge wurden ebenfalls schwer beschädigt – die Fahrer hatten Glück und erlitten lediglich leichte Verletzungen.

Foto / Video / Bericht:
Heldens / westreporter

By CUH