Rettungshubschrauber

Schwalmtal-Amern (ots)

 

Am Dienstag gegen 09.15 Uhr kam es an der Kreuzung L
372 / Polmansstraße in Schwalmtal-Amern zu einem schweren Verkehrsunfall, bei
dem ein 67-jähriger Brüggener lebensgefährlich verletzt wurde. Nach derzeitigem
Kenntnisstand fuhr ein 65-jähriger Mann (polnisch) aus Rietberg mit seinem
Kleintransporter auf der L372 aus Richtung Dülken kommend in Richtung
Niederkrüchten. In Amern bog er nach links in die Polmansstraße ab. Dabei
missachtete er offenbar die Vorfahrt des Brüggeners, der mit seinem Motorrad auf
der L372 in Richtung Dülken unterwegs war.

 

 

Beide Fahrzeuge kollidierten, der 67-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber
brachte ihn in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L372
zwischen der B 221 in Niederkrüchten-Heyen und der Kasender Straße gesperrt. Ein
für Unfallaufnahme spezialisiertes Team der Polizei Düsseldorf unterstützte die
Viersener Polizei bei der Unfallaufnahme. Das Verkehrskommissariat Viersen
ermittelt nun zur genauen Unfallursache. Die Einsatzkräfte stellten unter
anderem beide Fahrzeuge und das Smartphone des 65-Jährigen sicher.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH