Düren (ots)

Am Montagabend wurde ein Jugendlicher Opfer eines Raubes. Die
Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der 16-Jährige aus Düren war gegen 21:00 Uhr auf dem Weg nach Hause, als er in
Höhe der Kirche St. Antonius von drei ihm unbekannten männlichen Personen
angesprochen wurde. Zunächst wurde der 16-Jährige aufgefordert stehen zu bleiben
und Geld zu wechseln. Als der junge Dürener entgegnete, dass er nur einen
Geldschein dabei habe und diesen zum Beweis aus seiner Tasche nahm, wurde er von
zweien der drei Unbekannten bedrängt und an den Armen festgehalten. Der dritte
entriss dem 16-Jährigen den Geldschein, dann entfernten sich die drei
Tatverdächtigen in Richtung Schoellerstraße.

 

Zwei der drei Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. – etwa 18 – 19 Jahre alt

– etwa 185 cm groß
– blonde, kurze Haare
– weißes T-Shirt
– schwarze Hose
– Bauchtasche der Marke „Gucci“
– weiße Sneaker

2. – etwa 16 Jahre alt

– etwa 170 cm groß
– längere, schwarze Haare
– blaue Jeanshose
– schwarze Bauchtasche
– Trikot der Fußballmannschaft „Olympique Marseille“

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können,
sich unter der 02421 949-6425 bei der Leitstelle der Polizei zu melden.

Quelle:
Polizei Düren

By CUH