Herkenbosch / NL

Am Mittwochabend rückte die Feuerwehr wegen einer Alarmierung über schwarze Rauchwolken mit einem großen Aufgebot in den Nationalpark De Meinweg bei Herkenbosch aus.
Der Notruf wurde gegen 19.15 Uhr abgesetzt.

Aufgrund der Dürre und dem großen Meinwegbrand vor zwei Jahren geht die Feuerwehr kein Risiko ein. Das Naturschutzgebiet wurde unter anderem mit einer Drohne abgesucht. Laut eines Kollegen wurde jedoch keine Brand entdeckt.

Die Feuerwehr vermutet das in der Nähe Papier in einem Fass in der Nähe des Meinwegs verbrannt worden sein. Das soll die Ursache für die Rauchwolken gewesen sein, teilte die Feuerwehr mit.

Foto: Henk Schmitz

By CUH