Aachen

Bei einem Unfall in der Innenstadt ist gestern Nachmittag (15.08.2022) ein Kind schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen bog ein Linienbus gegen 14.20 Uhr von der Lennéstraße nach rechts auf die Vaalser Straße in Fahrtrichtung Vaalser Grenze ab. Zur selben Zeit war eine 23-Jährige mit ihrer kleinen Tochter auf dem Bürgersteig entlang der Straße unterwegs, als sich das Mädchen plötzlich von der Hand der Mutter losriss und auf die Fahrbahn lief.

Hier stieß das Kind gegen die Fahrzeugseite und fiel hin. Der 60-jährige Fahrer des Busses konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass ein Hinterreifen das 2-jährige Mädchen erfasste. Es wurde mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Unfallaufnahme musste die Vaalser Straße stadtauswärts gesperrt werden.

Quelle:
Polizei Aachen

By CUH