Mönchengladbach (ots)

 

Einer 80-jährigen Frau hat am Donnerstagabend, 11.
August, am Hamerweg im Stadtteil Venn ein noch unbekannter Jugendlicher das
Portemonnaie aus dem Rollator geraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut eigenen Angaben befand sich die Seniorin um 18.45 Uhr am Haupteingang des
Kleingartenvereins und wartete dort auf ihren Rollator gestützt auf ein Taxi.
Aus Richtung Venn habe sich ein Jugendlicher auf einem Mountainbike genähert,
der ein paar Mal vor ihr auf und ab gefahren sei und sie dabei grinsend
beobachtet hätte. Der Junge sei schließlich abgestiegen, habe die Frau von ihrem
Rollator weggeschubst und aus dem Körbchen ihr Portemonnaie herausgenommen.
Damit sei er wieder auf sein Rad gestiegen und davongefahren.

Die 80-Jährige, die bei der Tat keine Verletzungen davontrug, beschrieb den
Täter wie folgt: 14 bis 16 Jahre alt, gepflegtes Erscheinungsbild, blonde kurze
Haare, bekleidet mit einem blauen T-Shirt und blauen Bermuda-Shorts. Bei seinem
Fahrrad soll es sich um ein noch recht neu aussehendes Mountainbike gehandelt
haben.

Die Polizei fahndete gleich nach der Tat nach dem Flüchtigen, konnte ihn aber
nicht mehr antreffen. Sie fragt: Wer kennt den Jugendlichen oder kann Hinweise
auf seine Identität geben? Wer hat ihn vorher oder nachher gesehen oder hat die
Tat beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02161-290
entgegen.

Quelle:
Polizei Mönchengladbach

By CUH