Geilenkirchen-Teveren

Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes kam es am Samstag, 06.08.2022, 18:45 Uhr zu einer Brandentwicklung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bischof-Pooten-Straße. Der Brandherd befand sich im Schlafzimmer der Wohnung.

 

Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Die Wohnungsinhaberin erlitt Brandverletzungen und hatte Rauchgas eingeatmet. Sie wurde dem nächstgelegenen Uniklinikum zugeführt, wo sie stationär verblieb.

Quelle: Polizei Heinsberg

By CUH