Rettungswagen, RTW, Notarzt, Corona Test HS

Wegberg-Beeckerheide (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am 05. Juli (Dienstag) ist ein 17 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Kradfahrer befuhr gegen 09.50 Uhr die Beecker Straße. Die 33-jährige Fahrerin eines Pkw fuhr zur gleichen Zeit von einer Grundstückseinfahrt in die Straße ein. Der Zweiradfahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß kam er zu Fall und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Krad touchierte zudem einen am Fahrbahnrand geparkten Transporter, der hierdurch leicht beschädigt wurde.

Zur Klärung des Unfallgeschehens bittet die Polizei um Hinweise. Das Verkehrskommissariat Heinsberg bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen im Vorfeld das Kraftrad, bei dem es sich um ein schwarzes Motorrad handelte, sowie die Fahrweise, aufgefallen ist, sich zu melden: Telefon 02452 920 0. Es ist auch möglich, einen Hinweis über den direkten Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis zu geben.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH