Heinsberg

Am heutigen Nachmittag fanden Passanten einen älteren Herrn in einem Feld in der Nähe der Ortschaft Erpen. Augenscheinlich
war der Mann mit dem Fahrrad gestürzt und hatte sich verletzt.

Der hinzugerufene Rettungsdienst versuchte noch den Mann zu reanimieren. Diese Versuche blieben jedoch ohne Erfolg, der Mann verstarb noch
an der Unfallstelle.

Was genau zum dem Alleinunfall geführt hatte ist zur Zeit noch unbekannt. Eine medizinische Ursache kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat
die Ermittlungen aufgenommen.

Bericht:
U. Heldens / Heinsberg Magazin

By CUH