Mönchengladbach (ots)

Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstag, 23. Juni, auf
der Straße Römerbrunnen in Mülfort um kurz nach Mitternacht einem 41-Jährigen
sein Handy, persönliche Dokumente und sein Fahrrad geraubt.

Die beiden Männer schlugen mehrmals auf den 41-Jährigen ein und bedrohten ihn
mit einem Messer.

Beide Tatverdächtigen sollen Anfang 30 Jahre und von der Statur her eher
sportlich gewesen sein.

Den einen Tatverdächtigen beschreibt der 41-Jährige außerdem so: etwa 1,80 Meter
groß, kurze dunkelblonde Haare, helle Augen. Er soll eine Jeans und ein dunkles
T-Shirt getragen haben.

Der andere soll ungefähr 1,85 Meter groß sein, dunkelbraune Haare und dunkle
Augen haben. Er hatte ebenfalls kurze Haare und trug eine Jeans und ein T-Shirt.
Seine Kleidung war in dunklen Farben gehalten.

Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02161-290. (km)

Quelle:
Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

By CUH