Nettetal (ots)

 

Am 08.06.2022 gegen 15:20 Uhr kam es auf der „Boisheimer Straße
/ Annastraße“ in Schaag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Nachdem die
Personalien ausgetauscht wurden, wollte eine der Unfallbeteiligten die Polizei
hinzuziehen und verständigte den Notruf. Daraufhin war der 53- jährige
Verursacher von der Unfallstelle geflüchtet. Aufgrund der zuvor angegebenen
Personalien konnte der Verursacher an seiner Halteranschrift angetroffen werden.

 

 

Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 53-Jährige weder im Besitz
einer Fahrerlaubnis ist, noch eine gültige Kfz-Versicherung besitzt. Zudem stand
der Verursacher nach eigenen Angaben unter Medikamenteneinfluss als er das
Fahrzeug führte, was eine Blutprobenentnahme auf der Wache zu Folge hatte. Die
Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH