Wegberg-Tüschenbroich (ots)

Am Dienstagabend (07. Juni) befuhr ein 22 Jahre alter Mann gegen 21.45 Uhr die Gerderhahner Straße aus Richtung Gerderhahn kommend in Fahrtrichtung Tüschenbroich. Nach ersten Erkenntnissen kam er auf Grund eines Wildwechsels nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem PKW in ein angrenzendes Feld. Hierbei fuhr er zunächst gegen zwei kleinere und im Anschluss frontal gegen einen größeren Baum.

Der Wegberger verletzte sich durch den Aufprall so schwer, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH