Nettetal-Leuth (ots)

Am heutigen Donnerstag gegen 18.50 Uhr nahmen
Spezialkräfte einen 53-jährigen Nettetaler in Leuth vorläufig fest.
Vorausgegangen war eine Bedrohung, die der 53-Jährige gegen seine ehemalige
Lebensgefährtin ausgesprochen hatte.

Da der Verdacht besteht, dass der
Nettetaler über Schusswaffen verfügen könnte, durchsuchte die Polizei neben dem
Wohnhaus des Nettetalers auch eine Halle in Schwalmtal-Waldniel. Die
Durchsuchung dauert derzeit noch an. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH