Heinsberg (ots)

Am Donnerstag, 26. Mai, ereignete sich gegen 19.20 Uhr, an der
Kreuzung Karl-Arnold-Straße/ Unterbrucher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein
Pedelecfahrer schwer verletzt wurde. Der 61-jährige Pedelecfahrer befuhr die
Unterbrucher Straße in Richtung Wassenberger Straße. Als er den Kreuzungsbereich
geradeaus passieren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Opel eines
38-jährigen Hückelhoveners, der von der Wassenberger Straße nach links in die
Kolpingstraße einbog.

Durch den Aufprall stürzte der Radfahrer auf die
Motorhaube und dann auf die Fahrbahn. Er zog sich schwere Verletzungen zu und
wurde ins Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb.

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle

By CUH