Heinsberg
Am 22.05.2022, um 10:04 Uhr wurde der Polizei Heinsberg ein Brand im Bereich des
Netto-Marktes auf der Karl-Arnold-Straße gemeldet. Der Brand hatte sich beim
Eintreffen der Feuerwehr bereits auf die angrenzende Spielhalle ausgebreitet.
Während der Löscharbeiten musst der benachbarte Schnellimbiss evakuiert werden.
Anwohner wurden mit Lautsprecherdurchsagen gewarnt, die Fenster und Türen
geschlossen zu halten. Eine Information über die sozialen Medien wurde
veröffentlicht. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr zeitnah unter Kontrolle
gebracht werden. Es entstand Gebäudeschaden. Personen kamen bei dem Brand nicht
zu Schaden.

Aufgrund der umfangreichen Löscharbeiten musste die

Karl-Arnold-Straße zwischen der Industriestraße und der Industrieparkstraße
vollständig gesperrt werden. Um 13:20 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.
Der Brandort wurde beschlagnahmt. Zur Brandursache ermittelt die
Kriminalpolizei.
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH