Foto: Sabrina Martin und Bürgermeister Marcel Maurer (© Jürgen Laaser)

Wassenberg

Mit der Kampagne „#natürlichWassenberg“ hat die Stadt Wassenberg im letzten Jahr ein Programm zur Stärkung von Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und der Identifikation mit lokalen Anbietenden gestartet. Das Aktionsprogramm Wassenberger Umwelt- und Klimadiplom „Luftikus“ wurde für Kinder ins Leben gerufen und geht in diesem Jahr in die zweite Runde.
Wassenberger Kinder ab dem Vorschulalter bis einschließlich 14 Jahren haben die Möglichkeit, von Mai bis September kostenlos an diversen Workshops und Besichtigungen zum Thema Umwelt, Nachhaltigkeit und Klima im Stadtgebiet und Umgebung teilzunehmen und hierfür Stempel zu sammeln. Wer an vier Aktionen teilgenommen hat, erhält das Wassenberger Umwelt- und Klimadiplom „Luftikus“ und als Belohnung eine Tageskarte für das Parkbad sowie einen Eis-Gutschein.
Die Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH hat hierzu für die Kinder ein buntes Aktionsprogramm zusammengestellt. Neben vielen beliebten Aktivitäten aus dem letzten Jahr – wie Bauernhof- und Waldführungen, Upcycling-Workshops und tierischen Angeboten mit Igel und Lama – wurden in diesem Jahr weitere Unternehmen für den Wassenberger Luftikus

gewonnen. Unter anderem werden Führungen bei lokalen Anbietenden, wie dem Autohaus Sodermanns, dem Containerwerk Wassenberg und der Firma INperfektion aus Wegberg, angeboten. Die Schulkinder der Wassenberger Schulen (der Gemeinschaftsgrundschule Am Burgberg, der Martinus-Schule Orsbeck und der Betty-Reis Gesamtschule Wassenberg) werden kreativ tätig und stellen ihre Kunstwerke im Bergfried aus. Für den Besuch der Ausstellung gibt es natürlich ebenfalls einen Stempel.
Zudem besteht die Möglichkeit, mit dem Glücksexpress eine Rundfahrt durch unsere niederländische Nachbargemeinde Roerdalen zu unternehmen. Viele weitere interessante Aktivitäten warten auf die Kinder.

 

 

Die Stempelhefte werden an alle Kinder der Wassenberger Schulen und Kindergärten in den nächsten Tagen verteilt. Zudem sind diese im Naturpark-Tor Wassenberg sowie im Rathaus erhältlich.
Weitere Informationen und die möglichen Aktivitäten sind im Internet unter www.wassenberg-erleben.de und dort im Bereich >>Veranstaltungen – Luftikus<< abrufbar.
„Nach der großen Resonanz im letzten Jahr können wir für die Kinder erneut ein tolles Programm anbieten“, freuen sich Bürgermeister Maurer und Sabrina Martin, die die Aktion von Seiten der Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH begleitet.

Quelle:
Stadt Wassenberg

By CUH