Traditionell feiert auch die Stadt Heinsberg – zusammen mit den niederländischen Nachbarn – den Koningsdag. Der niederländische König Willem Alexander, der heute seinen 55. Geburtstag feiert war auch nicht allzuweit von Heinsberg entfernt und besuchte Maastricht. Darüber scherzte auch die – in der Kreissparkasse Heinsberg – ausstellende Künstlerin Helga van der Poel: Sie habe versucht Willem Alexander anzurufen und nach Heinsberg einzuladen – allerdings sei er nicht ans Telefon gegangen.

Helga van der Poel – aufgewachsen in der Eifel und nun wohnhaft im Limburger Heuvelland lässt sich in ihren Werken von der Ruhe der Natur inspirieren und begeisterte mit der Lebhaftigkeit ihrer Bilder schon die Besucher der Ausstellung. Nach der Begrüßung in der Heinsberger Filiale der Kreissparkasse Heinsberg ging es dann – begleitet von der Oakcity Jazzband zum Begas Haus.

Die Ausstellung in der Kreissparkasse kann zu den Öffnungszeiten noch bis zum 13. Mai kostenlos besucht werden.

Video / Bericht:
Heldens / westreporter

By CUH