Nettetal-Lobberich (ots)

Am späten Freitagvormittag stiegen zwei elf und
dreizehn Jahre alte Kinder in Lobberich, an der Kempener Straße, durch eine
offen stehende Balkontür in das Wohnzimmer einer 47-jährigen Nettetalerin ein,
während ein 13-Jähriger vor dem Balkon „schmiere“ stand. Objekt der Begierde war
offensichtlich eine Packung Zigaretten, welche die Kinder vom Wohnzimmertisch
nahmen. Hierbei wurden sie jedoch durch die Wohnungsinhaberin gesehen, welche
die Kinder sofort ansprach.

Die Täter flüchteten zwar zunächst, konnten jedoch
durch die Geschädigte am nahegelegenen Doerkesplatz entdeckt und festgehalten
werden. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden die Kinder schließlich
ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH