Wassenberg (ots)

Am Dienstag, 12. April, hörten Anwohner gegen 2.50 Uhr die
Geräusche einer Flex von der Graf-Gerhard-Straße und sahen nach dem Rechten. Sie
bemerkten drei Personen, die offenbar versuchten einen Zigarettenautomaten mit
einer Flex aufzubrechen. Als sie die Täter ansprachen, liefen diese in Richtung
der Straße Am Gasthausbach davon.

Einer der Täter war etwa 180 bis 185 Zentimeter groß, schlank und trug eine
schwarze Kapuzenjacke mit Fell am Rand der Kapuze. Der zweite Täter war sehr
groß, ebenfalls schlank und trug einen roten Kapuzenpullover sowie eine schwarze
Jogginghose. Der Dritte war etwa 17 bis 19 Jahre alt, dunkel gekleidet, hatte
dunkles gewelltes Haar und trug eine schwarze Brille.

Wer kann Angaben zu Identität der Täter machen oder hat deren Flucht beobachtet?
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven entgegen,
Telefon 02452 920 0.

Alternativ können Sie auch einen Hinweis über die Website der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link:
https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Quelle:Kreispolizeibehörde Heinsberg
Foto: Uwe Heldens

By CUH