„Wir möchten einen kleinen Teil dazu beitragen, den Menschen, die aus der Ukraine geflohen und nun in Hückelhoven und Umgebung angekommen sind, zu helfen“, unterstreicht Helga Kockerols-Eßer, Personalleiterin und Prokuristin der ene’t GmbH. ene’t ist ein mittelständisches Unternehmen, das im Hückelhovener Gewerbegebiet seinen Sitz hat und sich aus Überzeugung für die Region engagiert. Das Unternehmen entwickelt branchenspezifische Softwarelösungen und stellt Datenbanken für die Energiewirtschaft bereit.
Einige Mitarbeiter haben bereits privat Menschen aus der Ukraine bei sich aufgenommen. Andere haben zu Sachspenden unter den Kolleginnen und Kollegen aufgerufen und dafür gesorgt, dass diese zielgerichtet weitergegeben werden.
Mit Hilfe der Geschäftsleitung wurde nun innerhalb des Unternehmens auch ein Spendenaufruf veröffentlicht. Die Mitarbeiter konnten im Rahmen eines Gehaltsverzichtes einen Teil ihres Bruttogehaltes spenden, der nach einem kurzfristigen Beschluss der Bundesregierung steuerfrei ist. ene’t hat die so entstandene Gesamtsumme verdoppelt. Als Ergebnis sind 5.000 Euro zusammengekommen.
Der Betrag von 5.000 Euro geht nun an die Hückelhovener Initiative „Hückelhoven hilft“, die damit im Stadt-gebiet beherbergte Menschen aus der Ukraine unterstützt.
Am Montag, 11. April 2022, fand die Übergabe des „Spendenschecks“ in den Räumen der ene’t GmbH in der Weserstr. 9 in Hückelhoven statt. Neben der ene’t Geschäftsleitung waren für die Stadt Hückelhoven die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Andrea Axer und die Ehrenamtskoordinatorin Petra Hudler vor Ort.

Über die ene’t GmbH:

Die ene’t GmbH mit Gründungssitz im niederrheinischen Hückelhoven und einem weiteren Standort im nahe Leipzig gelegenen Torgau ist ein unabhängiger Digitalisierungs- und Dienstleistungsexperte für die deutsche Energiewirtschaft. Das im Jahr 2002 als Informationsdienstleister gegründete mittelständische Unternehmen stellt rund 600 Stadtwerken, Regionalversorgern und Verbundkonzernen branchenspezifische Softwarelö-sungen und Datenbanken bereit. Zum Produktportfolio zählen zudem der Rechenzentrumsbetrieb, Webser-vices, Fortbildungsangebote über den ene’t campus sowie energiewirtschaftliche Dienstleistungen.

By CUH