Monschau/ Imgenbroich (ots)

Heute Morgen (31.03.2022) gegen 4 Uhr sprengten
bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten eines Geldinstitutes an der Trierer
Straße. Der an der Außenfassade angebrachte Automat und Teile des Gebäudes
wurden nach jetzigem Stand durch die Sprengung stark beschädigt; verletzt wurde
niemand. Beute machten die Täter nicht. Der laute Knall der Explosion weckte die
Anwohner.

Mehrere Tatverdächtige wurden beobachtet, wie sie mit einem dunklen
Pkw (Kombi) vom Tatort flüchteten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten,
sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31401 oder außerhalb der
Bürozeiten unter der 0241/ 9577- 34210 zu melden.

Polizei Aachen

By CUH