Hückelhoven-Ratheim (ots)

Im Kreuzungsbereich Hagbrucher Straße / Schmitter Straße kam es am Montag (28. März) gegen 09.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden, darunter zwei Kinder. Eine 30-jährige Hückelhovenerin befuhr mit ihrem PKW die Vennstraße in Fahrtrichtung Schmitter Straße. Im Fahrzeug befanden sich zudem zwei vier und fünf Jahre alte Kinder. Zur gleichen Zeit fuhr eine 53-jährige Frau, ebenfalls aus Hückelhoven stammend, die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Hagbrucher Straße.

Im Kreuzungsbereich kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierbei verletzten sich die beiden Fahrzeugführerinnen und ein Kind leicht. Die 53-jährige Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das zweite Kind wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH