Panheel / NL

am Sonntag Nachmittag gegen 15:00 Uhr gab es im niederländischen Panheel (Tauchplatz Boschmoolenplas) einen tödlichen Tauchunfall.

Unter Wasser signalisierte der Taucher seinen Tauchbuddy dass er sich unwohl fühlte. Danach musste der Tauchbudy seinen Tauchkollegen aus dem Wasser holen.

 

Eine erste Reanimation an Land gelang nicht, der Taucher verstarb am Tauchplatz.

Der angeforderte Traumahelikopter landete zwar vor Ort, musste aber ohne das Unfallopfer wegfliegen.

Die Polizei untersucht den Unfall nun.

Foto / Bericht
Heldens / westreporter

By CUH