Linnich (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 03:00 Uhrwurden Anwohner in
Linnich-Gereonsweiler unsanft durch eine Explosion aus dem Schlaf gerissen.
Unbekannte hatten den Geldausgabeautomaten eines SB-Terminals gesprengt.

Gegen 03:00 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Landstraße in der Ortslage
Gereonsweiler eine Explosion. Zeitgleich wurde der Polizei eine Alarmauslösung
gemeldet. Als die Polizeibeamten der Polizei Jülich am Einsatzort eintrafen,
stellten sie fest, dass das SB-Terminal vollständig zerstört wurde. Zeugen
teilten den Beamten mit, dass mehrere Personen nach der Detonation mit einem
grauen Pkw Audi Avant flüchteten. An den umliegenden Gebäuden entstand kein
Sachschaden, ein in unmittelbarer Nähe zum SB-Terminal abgestellter Pkw wurde
durch umherfliegende Glassplitter beschädigt.

Zeugen, die Angaben zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen können,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Düren unter 02421 949-6425 zu melden.

 

 

Quelle:
Polizei Düren
Foto:
Uwe Heldens / westreporter

By CUH