Eschweiler

Gestern Nachmittag (22.03.2022) gegen 17.20 Uhr kam es auf der L 238n (Am Hohenstein) zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Insassen eines Kleinwagens verletzt wurden.

Der 81- jährige Fahrer fuhr die Landstraße in Richtung Phönixstraße entlang, als er die rechtsseitige Leitplanke mit seinem Fahrzeug touchierte. Anschließend fuhr er auf einen im Rückstau vor ihm stehenden Pkw auf. Durch den Zusammenstoß kippte sein Kleinwagen auf die Fahrerseite. Laut Angaben des Fahrers hatte die tiefstehende Sonne ihn geblendet. Er und seine 71- jährige Beifahrerin mussten durch Rettungskräfte der Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. Krankenwagen brachten die beiden Stolberger in umliegende Krankenhäuser. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls eingesetzt.

Der 59- jährige Pkw- Fahrer im wartenden Auto blieb nach jetzigen Erkenntnissen unverletzt. Beide Autos waren stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Die Straße war fast zwei Stunden für den fließenden Verkehr gesperrt.

Quelle:
Polizei Aachen

By CUH