Nörvenich (ots)

In der Nacht zum Freitag kam es im Burgpark zu Lärm und Sachbeschädigung.

So führten am Freitagabend umliegende Bewohner gleich mehrfach Beschwerde darüber, dass aus dem Park lautes Geböller als ruhestörend empfunden wurde. Bei einer polizeilichen Überprüfung wurden keine Störer angetroffen.

Eine weitere nächtliche Begehung des Parks durch Polizeibeamte, als die sonstige Einsatzlage es zuließ, erbrachte erneut betrübliche Erkenntnisse. Eine angrenzend zu einer Senioren-Wohnanlage aufgestellte Parklaterne war bis auf den Boden mit unrühmlicher „Vandalenpower“ umgeknickt worden.

 

 

Konkrete Hinweise auf Tatverdächtige ergaben sich nicht.

Die Sachbeschädigung wurde in Form einer Strafanzeige dokumentiert.

Sollten Zeugen weitergehende Beobachtungen hierzu mitteilen können, so wird um Hinweisgabe an die Leitstelle unter der Rufnummer 02421/949-0 oder auch die örtliche Ordnungsbehörde gebeten.

Polizei Düren

By CUH