Mönchengladbach (ots)

An der Kreuzung Krefelder Straße Ecke Nordring hat sich
am Donnerstag, 27. Januar, gegen 17.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet:
Im Kreuzungsbereich stießen ein Pkw und ein Roller zusammen. Der 44-jährige
Rollerfahrer hat dabei so schwere Verletzungen erlitten, dass er zunächst in
Lebensgefahr schwebte.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei stieß die 58-jährige Frau am Steuer
des Autos beim Abbiegen mit dem ihr entgegenkommenden Rollerfahrer zusammen. Der
44-Jährige erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen. Rettungskräfte brachten
ihn in ein Krankenhaus. Sein Zustand ist mittlerweile stabil.

Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an.

Polizei Mönchengladbach

By CUH