Aachen (ots)

Am 27.01.2022 gegen 01.00 Uhr kam es im Bereich des Aachener
Elsassplatzes zu einer mehrfachen Schussabgabe. Das Tatgeschehen wird von der
Staatsanwaltschaft Aachen als versuchtes Tötungsdelikt gewertet. Zurzeit wird in
alle Richtungen ermittelt und unter Einschaltung von Spezialisten des
Landeskriminalamtes mögliche Spuren gesichert.

Die Polizei bittet um Hinweise, die zur Aufklärung des Tatgeschehens beitragen
könnten. Zeugen können sich unter den Telefonnummern: 0241 – 9577/31101 (zu
Geschäftszeiten bis 16.00 Uhr) 0241 – 9577/34210 oder 0241/95770 (nach 16.00
Uhr)melden.

Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung der/s Täter/s führen,
wird ein Betrag in Höhe von 3000,- Euro ausgelobt.

Quelle:
Polizei Aachen

By CUH