Viersen (ots)

 

Am Freitag hat in der Viersener Innenstadt zum wiederholten Male eine Versammlung unter dem Motto „Selbstbestimmung. Für ein friedliches
Miteinander! Für eine Freie Impfentscheidung!“ stattgefunden. Die von der Anmelderin erwarteten 600 Teilnehmenden hatten sich nicht eingefunden.

Die Versammlung begann leicht verspätet gegen 18.15 Uhr. Nach Schätzungen der Polizei begann sie mit etwa 150 Personen und hatte in der Spitze etwa 300 Teilnehmende. Der Versammlungszug führte vom Remigiusplatz durch Bereiche der Viersener Innenstadt und endete wieder am Remigiusplatz. Die Polizei war vor Ort
und begleitete die Versammlung. Wie schon bei den vergangenen Versammlungen kam
es zu keinen größeren Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Die Versammlung
verlief erwartungsgemäß störungsfrei und endete gegen 19.45 Uhr.

Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH