Erkelenz-Holzweiler (ots)

Am Montag, 17. Januar, kam es gegen 7.30 Uhr auf der Landstraße 19 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, durch den beide Fahrer leicht verletzt wurden. Ein 31-jähriger Mann aus Lüdenscheid kam mit einem Pkw VW aus Richtung Titz und beabsichtigte, nach links in Richtung Erkelenz abzubiegen. Dabei übersah er offenbar den von rechts aus Richtung Jackerath in Fahrtrichtung Erkelenz fahrenden Lkw, an dessen Steuer ein 38-jähriger Mann aus Tönisvorst saß.

Obwohl letzterer noch versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß. Anschließend geriet das Lkw-Gespann in den rechtsseitig angrenzenden Graben und kippte um. Die beiden leichtverletzten Fahrer wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH