Bildunterschrift: Arbeiten seit vielen Jahren zusammen und freuen sich auf das gemeinsame Projekt in der Haldenzauber-Almhütte: Der Ratheimer Küchenchef Theo Nikolareas (l.) mit Wolfgang Otto von Otto Gourmet.

Hückelhoven

Seit dem ersten Tag des Haldenzaubers Ende November auf der Millicher Halde, geben sich auch in der Almhütte in der City die Gäste die Klinke in die Hand. Das liegt sicherlich am freundlichen Team der neuen Gastronomen um Savvas Caragiavouridis und dem Ratheimer Theofanis „Theo“ Nikolareas, die in Heinsberg den Partyservice „S + T Event GbR“ betreiben, aber auch an den Speisen, die Theo im gut ausgestatten Küchencontainer hinter der Almhütte zubereitet. Die Auswahl reicht von Kürbissuppe über Bratwurst, Fleischkäse bis zu Schweinshaxe, ofenfrischer Ente und geschmorter Backe vom Weiderind (die Speise- und Getränkekarte finden Sie auch unter https://www.hueckelhoven.de/aus-dem-rathaus/haldenzauber-almhuette-geoeffnet/).

Dass die Gäste durchweg begeistert sind, liegt dabei nicht alleine an der Kochkunst von Theo Nikolareas, sondern auch an der Qualität der angebotenen Speisen, schließlich stammt das zubereitete Fleisch aus dem Hause Otto Gourmet in Heinsberg. Die Brüder Stephan, Michael und Wolfgang Otto bieten hier seit vielen Jahren „Gutes Fleisch und Genuss aus artgerechter Haltung“ und haben sich in der nationalen und internationalen Gastro-Szene einen Namen gemacht. Und Wolfgang Otto kam sogar selbst vorbei, um sich ein Bild von dieser besonderen Almhütte zu machen, die in Südtirol gebaut wurde und vor drei Jahren ihren Weg von Berlin nach Hückelhoven fand.

Wolfgang Otto war aber nicht nur von der Hütte überrascht, sondern auch vom besonderen Ambiente im Zusammenspiel mit dem Winterwald und dem schönen Weihnachtsmarkt. „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit Otto Gourmet zusammen und ich bin immer wieder begeistert von der Qualität und dem Geschmack der Ware“, schwärmt Küchenchef Theo Nikolareas. Die besonders liebevoll zusammengestellte Speisekarte lässt (fast) keine Wünsche offen und passt perfekt zur Almhütte. Außerdem werden gleich zwei regionale, frisch gezapfte Brauspezialitäten angeboten: Das Hilfarther Hell von Braumeister Willi Fell aus Hilfarth und das Anton´s Alt von Christian Dorn aus Erkelenz.

Noch bis zum 9. Januar 2022 ist die Almhütte täglich ab 16.30 Uhr geöffnet (Ruhetage an Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr). Wer sichergehen möchte, einen Platz zu bekommen, reserviert ganz bequem unter der Mobilnummer 0157/76371800.

Quelle:
Stadt Hückelhoven

Info und Bestellung
AMC Handelsvertretung Heldens
in Wassenberg
Tel: 0152 0336 1972

By CUH