Wassenberg

Am Sonntag, 24.10.2021, um 02.05 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Wassenberger mit
seinem Motorrad die Erkelenzer Straße aus Richtung Myhl kommend in Richtung
Kreisverkehr Gladbacher Straße und beabsichtigte, nach Durchfahren des
Kreisverkehrs, die Erkelenzer Straße weiter in Richtung Unterstadt zu befahren.

Im Kreisverkehr verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte, kam nach
rechts von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Grünstreifen liegen. Durch
den Fall verletzte sich der Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich
und wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe, musste die Unfallstelle durch die Feuerwehr
gereinigt werden. Da der Motorradfahrer alkoholisiert zu sein schien, wurde ihm
eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz der erforderlichen
Fahrerlaubnis.

Das nicht zugelassene Motorrad wurde sichergestellt.

Quelle:
Polizei Heinsberg

 

By CUH