Hückelhoven

Vom 15. bis zum 19. Oktober verwandelt sich die Innenstadt von Hückelhoven wieder in ein leuchtendes Kirmes Areal. Rund zehn Attraktionen bieten rasante Fahrten rund um den Hartlepooler Platz, das Rathaus und den Breteuilplatz. Fast 2 Jahre mussten Adrenalinhungrige warten um wieder durch den Hückelhovener Kirmeshimmel zu wirbeln. Für alle die das Lichterschaupiel und den Kirmesglanz gar nicht mehr erwarten können, öffnet die Kirmes bereits am Freitag.

Gleich am ersten Tag gibt es auf der familienfreundlichen Kirmes ein Highlight für die Kids. Die Helden auf 4 Pfoten besuchen Hückelhoven und laden ein zum Meet & Greet sowie tollen Erinnerungsfotos für alle!
Täglich ab 14 Uhr -außer sonntags ab 11 Uhr- öffnet die Kirmes. Montag ist Familientag mit ermäßigten Preisen an ALLEN Geschäften und zum Abschluss am Dienstag ein Brilliant- Höhenfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit.
Die Hückelhovener Schausteller-Familie Koken, die das Spektakel gemeinsam mit Peter Loosen aus Würselen veranstaltet freut sich auf zahlreiche Besucher.
Adrenalin-Kick und Nervenkitzel für jedermann
Viele äußerst attraktive Fahrgeschäfte suchen den Weg in die alte Zechenstadt im westlichsten Kreis Deutschlands.

Absolutes Highlight und schon von weitem sichtbar: Das Riesenrad der Familie Gormanns aus Düren. Wie ein Symbol des pulsierenden Kirmeslebens dreht es an der Dr.- Ruben Straße seine Runden und bietet einen spektakulären Ausblick über Hückelhoven und die Kirmes.
Die meisten Klicks und Begeisterungsstürme im Social Media Bereich: „Extrem“ Oben und unten sind kaum noch auseinander zu halten, sobald sich der Propeller in Bewegung setzt. Mit bis zu 120 km/h dreht sich das 2-armige Geschäft wie ein Ventilator, vorbei an staunenden Passanten. Mit einer Gravitationskraft von 4-G und einer Höhe von über 40m werden die Mutigen in ihre Gondel gedrückt.
Natürlich mit dabei in der Kirmesstadt Hückelhoven der Autoscooter. Trotz aller Abstandsregeln knistert es in den Selbstfahrer-Wagen ordentlich, wenn 10 000 Volt durchs Drahtnetz unter der Decke schwirren. Mit den neuen Drifting Cars ist Fahrspass garantiert.
Nach 2 Jähriger Pause wieder mit am Start: Der Hopser „Kesseltanz“! In seinem Kessel finden bis zu 40 Personen Platz. Dann heißt es für die Passagiere: Auf und nieder, immer wieder. Damit sich der Kessel durch Druckluft, dreht, hebt und senkt, sind drei Turbinen nötig. Der Publikumsmagnet gehörte bereits bei der ein oder anderen Pfingst- und Herbstkirmes zu den absoluten Lieblingen.

„Schluss mit lustig, jetzt drehen wir mal richtig auf“, dröhnt es aus den Boxen am Musikexpress wenn die im Kreis fahrenden Sitzreihen ihre mutigen Mitfahrer immer weiter nach außen rutschen lassen – Berg auf und ab.
Der größte Scheibenwischer seiner Art kommt mit Disco Dance in die Stadt und erwartet als erstes Fahrgeschäft die Besucher aus Richtung Parkhofstr.
Fahrspaß für die ganze Familie
Nicht nur große Adrenalinjunkies kommen in Hückelhoven voll auf ihre Kosten. Auch den Kleinsten wird großer Fahrspaß garantiert. Die Kinderschleife Fantastische Reise von Norbert Krawczyk aus dem Kreisgebiet ist wieder mit am Start. Ob im coolen Auto oder auf dem Rücken des liebsten

Zeichentrick-Helden – hier findet jeder sein Lieblingsfahrzeug für eine magische Reise durch die Märchenwelt.
Die bunten Gondeln von Samba Balloon durften bereits einige Wochen in der Hückelhovener Innenstadt abheben. Unzählige Kinder haben die Berg-und-Tal-Fahrt durch die Luft bereits ins Herz geschlossen.
Die Kinderachterbahn „Kuhnos Farm“ ist das erste Mal dabei und wird viele Kinderaugen strahlen lassen. Entenangeln, Ballwerfen, Pfeilwerfen, Zombie Attack – sie alle laden Familien zum gemeinsamen Erlebnis ein.
Für leibliches Wohl ist gesorgt
Nicht fehlen dürfen beim Bummel über den Rummel liebgewonnene Leckerbissen wie Crêpes, Champignons & Churros. Ausschank und Imbissbetriebe aus der Region runden das Erlebnis Hückelhovener Kirmes ab. Ebenso steigt allen der wohlige Geruch von frisch gebrannten Mandeln, Popcorn und Zuckerwatte beim Rundgang in die Nase.

Zahlreiche Rabatte & Aktionen für die Familie
Ab 10 Uhr können am Freitagvormittag Kirmestaler an der Süßen Stadt gegenüber vom Rathaus erworben werden. Hierbei zahlt man 20€ und bekommt Kirmestaler im Wert von 25€ die an ALLEN Geschäften eingelöst werden können. Da wird der Kirmesspaß direkt 20% günstiger!
Für alle kirmesbegeisterte Sparfüchse warten am Samstag von 14-15 Uhr auch eine Happy Hour. 2x Fahren 1x Zahlen lautet das Motto für eine Stunde an allen Fahr- & Kindergeschäften.
Am Sonntag dann gibt es neben dem Kirmes-Erlebnis auch den lang ersehnten verkaufsoffenen Sonntag in der Hückelhovener Innenstadt- also Kirmes & Shopping Feeling gleichzeitig.
Bekannt und bewährt zur traditionellen Herbstkirmes ist der Familientag am Montag. Hier gibt es Rabatte an allen Geschäften.
Zum Abschluss des 5 tägigen Innenstadt Spektakels präsentieren die Schausteller ein Brilliant Höhenfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit. Kirmes – wie hat uns das gefehlt.
Pünktlich zu Beginn der Herbstferien lautete die wichtigste Botschaft an insgesamt 5 Tagen: Der langersehnte Kirmesspaß findet statt. Weil die Gesundheit aller Amüsierfreudigen im Vordergrund steht, werden aber Corona-Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Desinfektionsmittel verteilt auf dem weitläufigen Gelände, Abstandsregeln und Maskenpflicht im Anstellbereich sowie überall dort wo es eng wird. Für einen sicheren Aufenthalt in den Wartebereichen sollte eine Alltagsmaske mitgebracht werden.

Quelle:
Stadt Hückelhoven

By CUH