Nideggen (ots)

Bei einem Unfall auf der L 11 bei Nideggen verletzte sich am
vergangenen Mittwoch ein Rollerfahrer schwer.

Der 65-jährige Mann aus Eschweiler war gegen 16:55 Uhr mit seinem Leichtkraftrad
auf der L 11 aus Nideggen kommend in Richtung Brück unterwegs. Nach eigenen
Angaben verlor der Hinterreifen des Fahrzeugs in einer Rechtskurve die Haftung.
Dadurch kam der Roller zu Fall und rutschte über die Fahrbahn in Richtung
Grünfläche. Der 65-Jährige verletzte sich hierbei schwer und musste im
Krankenhaus stationär behandelt werden.

Polizei Düren
Pressestelle