Hückelhoven Ratheim

Am Sonntag Abend gegen 21.15 Uhr wurden Polizei, Rettungsdienst samt Notarzt und die Feuerwehr in die Ackerstrasse alarmiert.

Hier war es laut Anrufer zu einer Messerstecherei gekommen in deren Verlauf die Wohnung angezündet wurde – letzteres war nicht der Fall – die Feuerwehr musste nicht zur Brandbekämpfung einschreiten.

Allerdings fand man in der Wohnung einen leblose Person – der Notarzt konnte nur den Tod feststellen.
Die eingesetzten Polizeibeamten konnten aber offenbar eine Tatverdächtige Person festnehmen.
Der Tatort wurde abgesperrt – die Polizei sicherte die ersten Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht
Heldens / westreporter