Erkelenz

Am Dinestagmorgen um kurz nach 9.00 Uhr kam es auf der Landstrasse zwischen Venrath und Neuhaus zu einem Verkehrsunfall. Eine
51jährige Erkelenzerin verlor nach einer leichten Kurve die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Strasse ab und
kollidierte frontal mit einem Baum.

Bei dem Unfall wurde die Frau schwerverletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden bevor sie vom Rettungsdienst des Kreises Heinsberg in ein Krankenhaus gefahren werden konnte.

Für die Zeit der Rettungsaktion, der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges war die Strasse gesperrt.

Foto / Bericht
Heldens / westreporter