Ab Sonntag (08.08.2021) können Holland-Urlauber und -Urlauberinnen etwas aufatmen

Das RKI nimmt die Niederlande wieder von der Risikogebiete-Liste. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt und liegt aktuell bei 116,6 (Stand: 6. August).

Dennoch müssen alle Reisenden ab 12 Jahren die Nachweispflicht beachten:

Jeder Reisende aus den Niederlanden nach Deutschland muss entweder einen negativen Coronatest, eine Impfung oder Genesung nachweisen können. Die Bundespolizei kontrolliert die Unterlagen stichprobenweise.

Facebook Urlaubsgruppe schon gesehen ?
Op Vakantie – Urlaub in den Niederlanden
https://www.facebook.com/groups/niederlandeurlaub/

 

Allerdings gelten ab Sonntag gleich mehrere Regionen Frankreichs  als Hochrisikogebiete. Betroffen sind laut Robert Koch Institut die südfranzösischen Regionen Okzitanien, Provence-Alpes-Côte d’Azur, die Insel Korsika sowie die Überseegebiete Guadeloupe, Martinique, Réunion, St. Martin und St. Barthélemy. Auch Andorra wird als Hochrisikogebiet geführt. Monaco gehört nicht dazu ….

 

Foto/ Bericht
Uwe Heldens

By CUH