Heinsberg-Karken (ots)

Am Dienstag (4. August) befuhr eine 60-jährige Frau aus Heinsberg mit ihrem Pkw Mitsubishi die Straße Hingen in Fahrtrichtung Schierenkreuz. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen übersah sie offenbar den von rechts kommenden Pkw Mercedes, an dessen Steuer ein 56 Jahre alter Heinsberger saß. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und kollidierten im Anschluss mit der Grenzmauer eines Hauses. Die 60-Jährige verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der 56-jährige Mercedes-Fahrer wurde offenbar leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit.

Bericht:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Foto:
Uwe Heldens / westreporter