Mönchengladbach (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Unfall
machen können, der sich am vergangenen Mittwoch, 30.06.2021, ereignet hat.

Eine 54-Jährige Frau war nach eigener Aussage gegen 13:30 mit einem E-Bike auf
der Odenkirchener Straße in Richtung Rheydt Innenstadt unterwegs. Als sie auf
dem Radweg auf Höhe der Sparkasse fuhr, öffnete sich plötzlich die Fahrertür
eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos. Die Frau konnte daraufhin nicht
mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Auto. Durch den anschließenden
Sturz zog sie sich Prellungen zu. Der betroffene Fahrer des Autos kümmerte sich
danach um die E-Bikerin und bot ihr Hilfe an. Das lehnte diese allerdings ab und
bat nur darum, gegenseitig Daten auszutauschen um die entstandenen Schäden am
E-Bike zu regulieren. Daraufhin gab der Mann ihr die gewünschten Informationen.
Im Nachgang stellte sich aber heraus, dass die genannten Daten des Mannes nicht
korrekt waren.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder andere sachdienliche Hinweise machen
können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02161-29-0 bei der Polizei zu
melden.

Polizei Mönchengladbach