Heinsberg

Auf der Haarener Strasse, zwischen Heinsberg Kirchhoven und Karken, kam es am Sonntag Abend zu einem Verkehrsunfall.
Ein etwa 30jähriger Niederländer befuhr die Haarener Strasse von Kirchhoven in Richtung Karken. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen,
kam von der Strasse ab und überschlug sich in einem angrenzenden Feld. Hier kam der Wagen kopfüber zum Stillstand.

Der Fahrer wurde schwer verletzt in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Nach der Erstversorgung durch den
Rettungsdienst wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Die Haarener Strasse wurde im Bereich der Unfallstelle vollständig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter